News

Von Zillertalern, Donnervögeln und anderen Rock ’n‘ Rollern !

Am 10.11.2018, um 17.00 Uhr, wurden die Türen der Aula im Gymnasium Oerlinghausen zur 13. ROCK GEGEN KREBS Veranstaltung geöffnet und 1100 Zuschauer strömten in die Oerlinghauser Rockhalle.

Um 18.00 Uhr eröffnete Gerd Ladugga, Bürgermeister Dirk Becker und Dr. Kohlhuber von der Deutschen Krebshilfe Bonn mit einigen Reden den Abend, bevor Organisationsleiter Klaus Büker die erste Künstlerin des Abends ansagte.

Ireen Sheer betrat die Bühne und bezauberte 1 Stunde lang das begeisterte Publikum. In einem rockigem Dress mit roten Pumps und schwarzer Lederjacke sang sie ihre großen Hits, brachte ein gekonntes Rock `n Roll Medley und sorgte am Schluss ihres Auftrittes für Gänsehaut, als sie das Amazing Grace Acapella sang. Rockiger kann gekonnter Schlager nicht sein.

Ralf Schuppner bewies dann mit seinen Thunderbirds, dass sie nicht nur die beste Beatband in OWL sind, sondern, dass auch die heute Bandbesetzung nahtlos an die Qualität mit den Bandmitgliedern Ennen, Burk und Ringels anknüpfen kann. Es war 1 Stunde 60 er Jahre Beatmusik vom Feinsten mit einem grandiosen Leadsänger, mit Ralf Schuppner. Möge er noch viele Jahre seine Donnervögel leiten.

Sie sind wie guter Wein, je älter je besser. Diese Weisheit trifft hundertprozentig auf die Rattles zu. Wie die vier Rattles um Gründer und Leader Herbert Hildebrandt an diesem Abend die Aula rockten kann von keiner Band mehr übertroffen werden.

Insbesondere Rattles Zugang Max Kretzenbacher überzeugte mit wahnsinnig guten Gitarrensoli, teilweise in Heavy Metal Qualität. Er ist eine echte Bereicherung dieser Band.

Es war die einhellige Meinung vieler Zuschauer, dass diese Band jedes Jahr zu ROCK GEGEN KREBS kommen kann.

Die sogenannte Hauptband des Abends – die Schürzenjäger – schafften es dann sogar die bereits kochende Aula zum Brodeln zu bringen. Mit vielen  großen Jäger Hits wie zum Beispiel Glory Halleluja und dem Zillertaler Hochzeitsblues,einem wahnsinnigen Rock Medley und dem Schmusesong Sierra Madre kannte die Stimmung in der Aula keine Grenzen mehr. Das war bester Alpenrock.

Sowohl Künstler, Gäste und Helfer waren mit dem Verlauf und dem Erfolg des Abends zufrieden. So kann es weitergehen.

Weitergehen soll es auf der 14. ROCK GEGEN KREBS Veranstaltung am 9.11.2019. Auf der Bühne werden dann vermutlich Voodoo Lounge, Slade, Linda Gail Lewis ( Schwester von Jerri Lee Lewis ) mit der Band Lenne Brothers und vermutlich das Duo Geier Sturtzflug stehen. Also schon den 9.11.2019 als kommenden Termin und den Vorverkaufstermin 16.8.2018 vormerken.

 

Klaus Büker